• Čeština
  • Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • Polski
  • Русский

FEHLER

Wirnik wałek uszkodzony brak smarowania wtryski łożysko zatarte brudne od zgrzanego oleju

Der Schwund bzw. der vollständige Ölmangel nur noch für mehrere Sekunden führt bei hohen Wirbelgeschwindigkeiten zu erheblichen Beschädigungen aller Lager und der Turboladerwelle in Form von dunkelvioletten Verfärbungen sowie Verformungen durch hohe Temperaturen infolge der Reibung.
- Montage des Turboladers ohne Füllung des Schmiersystems
- nicht funktionsfähige Ölpumpe
- undurchlässiges Rohr, das Turbo mit Öl versorgt (zu große Biegungen)
- Gebrauch in einer zu schrägen Lage.

Wytarty wałek i bierznia łożyska

Die Verunreinigung des Motoröls führt zur Beschädigung des Turboladers durchs Abschleifen der Wellenbahn des Turboladers und der Lager (tiefe Kratzer). Zur Ölverunreinigung kommt es infolge:
- des Abschleifens durch Motorverschleiß
- des nicht vollwertigen Motoröls
- der schlechten Qualität oder des verstopften Ölfilters
- der nicht gereinigten Ölkanäle des Motors nach Komplettsanierung.